St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim: St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim
 
 

Bei uns Zuhause




Einrichtungsleiter Burkhard Keseberg

Gemeinsam Alltag leben
Bei einem Umzug in ein Wohnheim wünschen sich viele, dass der Alltag möglichst wie gewohnt weitergeht. Wir unterstützen unsere Bewohner darin, auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten ein Leben nach ihren Bedürfnissen zu führen und an den kleinen und großen Freuden des Alltags teilzuhaben. Unser Handeln im St. Elisabeth wird von christlichen Werten der Nächstenliebe, Hoffnung, Würde und Fürsorge geleitet. Wir freuen uns, für unsere Bewohner den Alltag interessant zu gestalten, Anregungen zu geben und Gemeinschaft zu leben.

Herzlichst Ihr Burkhard Keseberg, Einrichtungsleiter






Idyllische und zentrale Lage
Das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum von Körbecke, dem Mittelpunkt und dem Verwaltungssitz der Gemeinde Möhnesee. Die Bewohner haben die Möglichkeit, den Ortskern bequem zu erreichen und bei kleinen Spaziergängen alleine oder auch zu mehreren Bewohnern kleinere Einkäufe zu erledigen. Daneben bieten wir innerhalb des Hauses eine Reihe von Diensten für das persönliche Wohlbefinden an: Friseur, Maniküre, Pediküre und Physiotherapie können auf Wunsch in Anspruch genommen werden. Gern unterstützen wir auch ausserhäusige Aktivitäten unserer Bewohner.

Christliches Miteinander
Wir sind in engem Kontakt mit dem katholischen Pastoralverbund Möhnesee. Unsere hauseigene Kapelle steht den Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern für katholische Messfeiern und evangelische Gottesdienste zur Verfügung. Eine enge spirituelle Begleitung wird durch die Seelsorger des Pastoralverbundes sowie durch eine gute Zusammenarbeit mit der evangelischen Gemeinde am Möhnesee gelebt.

Kontakte pflegen
Uns ist es wichtig, ein offenes Haus zu sein. Wir schaffen keine künstliche Lebenswelt, sondern orientieren uns an den Wünschen und Bedürfnissen alter Menschen. So fördern wir nachdrücklich Besuche in unserem Haus. Hierbei ist uns die Arbeit auch über Generationengrenzen hinweg wichtig. Projekte und Kooperationen mit dem benachbarten Kindergarten, der örtlichen Schulen, dem Heimatverein Körbecke sowie die regelmäßige Teilnahme an der gemeindeinternen „Aktion 2 Stunden Zeit“ sind Bespiele dieses Ansatzes. Einen Überblick über unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.



Besuchen Sie unser Haus!

Das Marienkrankenhaus Soest und das St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim Körbecke laden am 24. April zu einem informativen Ausflug an den Möhnesee ein. Am Marienkrankenhaus erwartet Sie ein Bus, der Sie zum St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim nach Körbecke bringt. Dort werden Sie im Café mit Kaffee und Kuchen empfangen. In dieser entspannten Atmosphäre geben Ihnen Experten Einblicke, wie man sich auf das Älterwerden einstellen kann. Die Veranstaltung findet im Rahmen der ersten Soester Seniorenwoche statt.

Die Teilnahme ist kostenlos!

- Treffpunkt ist um 15 Uhr im Foyer des Marienkrankenhaus Soest, Widumgasse 5
- Möchten Sie mitfahren? Dann melden Sie sich bitte bis zum 17. April an!

ANMELDUNG: St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim, Tel. 02924/8711500, E-Mail: s.nolte(at)hospitalverbund


Grüner Haken

Mehr erfahren Sie hier.

MDK Prüfung

mehr Informationen erhalten Sie 

hier.

Kontakt

St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim
Hospitalstraße 1
59519 Möhnesee-Körbecke
Tel. 0 29 24 / 87 11-0
Fax. 0 29 24 / 87 11-504
info(at)elisabeth-koerbecke.de

Mehr Informationen erhalten Sie

hier.