St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim: Heimkosten
 
 

Heimkosten

Die Unterbringungskosten richten sich nach der Pflegebedürftigkeit, die bei der Aufnahme durch den medizinischen Dienst festgestellt wird. Hierbei sind vier Einstufungen zu unterscheiden.

Vollstationäre Pflege - Pflegestufen und Pflegesätze:

pflegebedingter Aufwand, Unterkunft, Verpflegung = kalendertägliche Berechnung

Investitionskosten = Monatspauschale (Doppelzimmer (DZ) = 616,61€, Einzelzimmer (EZ) = 650,68 €)

Den genauen Wortlaut des § 15 SGB XI und den aktuellen Pflegesatz können Sie bei der Heimleitung erfragen/einsehen. Sie können sich auch bei Ihrer Krankenkasse diesbezüglich erkundigen. Die Leistungsentgelte sind im Voraus am Ersten eines Monats fällig; sie sind spätestens bis zum 5. des laufenden Monats zu zahlen. Bei Bewohnern, die die Heimkosten über das Sozialamt finanziert bekommen, wird zusätzlich ein monatliches Verfügungsgeld / Barbetrag gezahlt. Der erhöhte Barbetrag richtet sich nach der Rentenhöhe.

 

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Grüner Haken

Mehr erfahren Sie hier.

MDK Prüfung

mehr Informationen erhalten Sie 

hier.

Kontakt

St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim
Hospitalstraße 1
59519 Möhnesee-Körbecke
Tel. 0 29 24 / 87 11-0
Fax. 0 29 24 / 87 11-504
info(at)elisabeth-koerbecke.de

Mehr Informationen erhalten Sie

hier.